• en
  • fa
  • de

DIE SARCHESHMEH BIBLIOTHEK

Die Architektur dieser Bibliothek basiert auf der Seldschuk-Türken Architektur von Khansars Bogheh, so dass die Mehrzweckbibliothek eine bedeutende Verbindung zum Bogheh-Denkmal hat, nur dass sie unterirdisch ist, um weder die geografische Harmonie des Sarcheshme-Parkes noch das Erscheinungsbild des Bogheh selbst zu beeinträchtigen. Es ist kurz und verbeugt sich in Richtung Bogheh. Es ist transparent, um die Sicht tagsüber nicht zu behindern und nachts das Bogheh wie ein Licht aufzuhellen. Der Eingang ist niedriger als der Bogheh, so dass er seinen Respekt nicht verlieren würde. Gleichzeitig verfügt der Hof des Einganges über ein Quellwasser, das mit dem Sarcheshme Park harmoniert. Während die Bibliothek über einen Internetzugang verfügt, wird „Damnoosh“ (ein iranisches Getränk) serviert. Es gibt auch einen Geschenkeladen mit lokalen Khansari-Sachen. Der umweltfreundliche Plan betont die Quellen um ihn herum, indem das Quellwasser als Grenze zwischen den Bürgersteigen und der Bibliothek dient. Der Hof ist auch mit einem Steinbrunnen geschmückt, der mit Sarchesheme-Quellwasser gefüllt ist.